Handy bis zu 2A Laden mit Hochschaukeln

Mai 19, 2019 3 Minuten Lesedauer

USB Type C - 2 A

 INFO: Um das Video in Handys zu Vergrößern bitte den Schalter neben dem X drücken. Danke

 

USB Entladung über den USB A Standard von 500maH

Wen es interessiert.
Man kann das wissen wollen, muss man aber nicht. Wird jetzt vom Appcon automatisch geregelt. Das verwendete Smartphone im Video zieht 5-6 Watt (Das ist viel). Das führt dazu, dass ein Lion-Akku der auf 0% ist wahrscheinlich nicht in der Lage ist das Telefon zu laden. Die erfahrene Energie reicht nicht aus. Also das Handy braucht mehr Energie als der Nabendynamo leisten kann.

Die einfachste Lösung ist es in dieser Situation Ihr Telefon nicht an das Dynamo-Ladegerät anzuschließen bis dieser für Ihre Zwecke ausreichend Strom in den Puffer-AKKU geladen hat. Und alles ist gut.

 

Schnellladung unter dem neuen USB C Standard.

Diese neue Technologie findet man bei den neusten Flaggschiff-Handys. Diese Handys können mit 2A geladen werden, das bedeutet 4 mal so schnell wie mit dem alten USB Standard. Da brennt die Hütte und es ist nicht mehr trivial das zu handhaben. Um im Vorfeld dieser neuen Technologie Herr zu werden und das Lion APPCON Akku bestmöglich zu verwalten haben wir die Firmware ab Version 240 angepasst. 05/2019

Wenn du ein leeres Handy-Flaggschiff an ein Dynamo-Ladegeräte steckst ohne Puffer-Akku wird das wahrscheinlich nicht richtig funktionieren. Ein Lader mit schnelllade Puffer-Akku wird in kürzester Zeit die Flügel stecken. Lader die nur geringere Ströme zulassen, z.B. bis 1A verhalten sich besser aber unter der Voraussetzung, dass das Handy einen Erhaltungsstrom braucht (je nach Modell) nützt das auch nichts. Hier muss das Handy erstmal abgesteckt werden bis der Akku seine Ladung ausreichend aufgebaut hat.

Firmware Umstellung.

In der vorherigen Version wurde der Appcon erst bis 3% (Rote LED) geladen um dann durch seinen Puffer-Akku Strom am USB Ausgang abzugeben.

Dieses wurde nun umgestellt. Der APPCON lädt nun zuerst seinen Puffer-Akku bis 17% auf und zeigt, auch obwohl ja schon Strom vorhanden ist, die rote LED. Das bedeutet, dass der USB-Ausgang abgeschaltet ist. Das Handy lädt nicht.

Mit diesem Verhalten kann der APPCON Ihr Telefon hochschaukeln wie im Video zu sehen ist. Wann Sie jetzt das Handy im Appcon einstecken spielt das dann keine Rolle mehr.

Interessant im Video ist zu sehen, dass das handy ab 85% weniger Strom haben will (ca. 1 Watt) und der APPCON sich tiefer entlädt. Bei zu hohen Entladeströmen schaltet der Appcon zum Schutz des Akkus vorher ab (ca.10%). Wie auch immer, ist im jeden Fall die schnellstmögliche Ladung Ihres Telefons gewährleistet. Das Wichtige dabei ist, dass alles daraufhin ausgelegt ist das APPCON-Akku bestmöglich zu be- und entladen, um eine perfekte Funktion und lange Lebensdauer zu gewährleisten.

Befindet sich der APPCON auf dem Weg von 0% auf die 17% und der USB-Ausgang ist abgeschaltet, die rote LED leuchtet. (Blinkt wenn du nicht mit dem Handy verbunden bist über Bluetooth und steht wenn Du verbunden bist.)

Um dennoch  den USB-Ausgang zu öffnen, aus welchen Gründen auch immer, müssen Sie den APPCON rebooten.

Das geht in der App in den Sensoreinstellungen auf der Sensor Anzeige weißer Pfeil nach unten drücken. (Nur Adroid) IOS kommt noch Stand 05/2019. Dann stehen dem USB Ausgang die angezeigten % zur Verfügung.

 

Video

Szenario-Test am NC-17 Prüfstand Motor angetriebene Shimano Dynamo-Nabe. Du hast abends den Appcon mit in dein Zelt genommen und ihn bis auf 16% entladen. Dein Smartphone hat noch eine Ladung von 16%. Morgens ab aufs Rad und los geht es. Bei einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 15 km/h brauchst du ca. 3 Stunden um dein Telefon auf 100% zu laden. Du brauchst weitere ca. 3,5 Stunden bei eingeschaltetem Handy um das 3000maH Akku des APPCON auch auf 100% zu laden. Alle Stromverläufe sind unter gleichen Bedienungen linear. Wenn du in 1,5 Stunden 50% geladen hast wirst du in weiteren 1,5 Stunden 100% laden.

Zur APPCON Performance gilt grundsätzlich nach wie vor, wenn du mit einem vollen Handy losfährst kommst du mit einem vollem Handy an.


Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Newsletter