Appcon 3000 über ein Solarpanel laden

Mai 06, 2020 2 Minuten Lesedauer

Appcon 3000 über ein Solarpanel laden

DAS GEHT !

Bei der ausgelobten Leistung der Solarpanel geht jedoch die Schere zwischen gut und böse sehr weit auseinander. Rechnen Sie mal bestenfalls mit 50% der ursprünglich vom Panel-Hersteller ausgelobten Leistung.

Selbstverständlich hängt das von vielen Faktoren ab. Grundsätzlich erhalten Sie bei dem kleinen Panel im Bild, welches wir verwendet haben, eine Leistung als würden Sie zwischen 6-10 km mit dem Appcon im Dynamobetrieb laden.

Es ist eine gute Möglichkeit bei einem Tag Pause und Sonnenschein, die Powerbank des Appcon zu laden.

- Dynamo-Betrieb und Solar-Betrieb parallel funktioniert nicht!
- Während des Ladens mit dem Solarpanel gibt der Appcon keinen USB out Strom ab. Das ist das gleiche Verhalten als ob vom Netzstecker geladen wird.

PS:
Das Feld Leistung (Watt) in der Appcon App haben wir nur für den Dynamo programmiert. Die Leistung durch ein Solarpanel wird nicht angezeigt. Wenn Thomas einmal Zeit hat, wird er das programmieren, aber erstmal gibt es das nicht (05/2020).

 


APPCON parallel mit Solar-Panel z.B. das Handy laden!

Hierzu muss Ein Y-Stecker verwendet werden. Ein USB-Stecker vom APPCON und ein USB-Stecker vom
Solar-Panel werden zu einer USB Buchse zusammengefügt
womit Sie ihr USB-Gerät laden können.
Solche Y-Stecker haben 2 Kabel, einer lädt mit Datenkommunikation und einer lädt nur.

In unserem Test war es egal wie herum die angeschlossen wurden, hat beides funktioniert.

Achtet auf kurze und hochwertige Kabel um die Verlustleistung gering zu halten.

In unserem Test hat das Solar-Panel das Laden des Handys übernommen. Wurde es schattig und die
Leistung vom Solar-Panel wurde schwächer, wurde
der Strombedarf des Handys vom APPCON zugesteuert. Somit ist das eine Ideale Lösung.  

Wir können nicht garantieren, dass sich das mit anderen Solar-Panels auch so verhält. Für Hinweise aus der Praxis sind wir immer dankbar.

Link zu verwendeten Adapterkabel

Link zu verwendeten Solar-Panel


Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Newsletter